Projekte

„Kicken gegen Vorurteile“ läuft seit 2009 und ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Hannover, des Polizeipräsidiums Hannover und des ADV Nord. Viele andere migrantische Vereine sind als Kooperationspartner dabei. Unser Verein arbeitet seit Beginn des Projektes auch als Kooperationspartner mit und ist im Orgateam durch die Vorsitzende, Marianna Neumann, vertreten.

SONY DSC

„Ausfliegen, austauschen und integrieren“ – führten wir 2019 gemeinsam mit dem ADV Nord, dem Vietnam Zentrum und dem türkischen Verein Can Arkadas durch. Das Ziel des Projektes lag darin, durch gemeinsame interkulturelle Veranstaltungen persönliche Kontakte zu knüpfen und evtl. bestehende gegenseitige Vorurteile möglichst zu eliminieren.

Die Idee fand bei allen Teilnehmern einen großen Zuspruch und wird 2020 unter der Leitung von Can Arkadas noch einmal durchgeführt.